Shopping Cart

No products in the cart.

Phone Email Wishlist0 Shop
Bettencenter Wilch Wasserbett Klara logopng

DIE NEUE ANKUNFT

Wasserbetten sorglos und sicher kaufen ✓ individuelle Beratung am Telefon ✓ 100 Tage Probeschlafen ✓ 6 Wochen Rückgaberecht!

Wasserbett Klimasoft - Top of the Line

Modo - Der komfortable Bestseller

Modo ist der exklusive und beliebte Bestseller der Komfort-Wasserbetten. Mit seinem modernen, zeitlosen Design passt es zu jeder Schlafzimmereinrichtung.

Optionen:

 SpringTop und ViscoPlus-Auflagen
 Bett-Umrandung im gleichen Bezugsmaterial
 Praktischer Unterbau mit Vollauszug-Schubladen

Siena - Das moderne gestylte Bett

Siena präsentiert ein modernes, visionäres Designbild. Die Kissen-halterung ist in gebürstetem Chromstahl gefertigt. Die zwei leicht verstellbaren Rückenlehnen sind ideal zum Sitzen, Lesen und Geniessen.

Optionen:
SpringTop und ViscoPlus-Auflagen
Bett-Umrandung im gleichen Bezugsmaterial
Praktischer Unterbau mit Vollauszug-Schubladen

Chroma - Das klassische Designer-Bett

Chroma verbindet ein brillantes Chromdesign mit formschönen Nachttischablagen. Unter den elegant gepolsterten Rückenlehnen befindet sich eine vielseitig verwendbare Bettzeugtruhe.

Optionen:
SpringTop und ViscoPlus-Auflagen
Bett-Umrandung im gleichen Bezugsmaterial
Praktischer Unterbau mit Vollauszug-Schubladen

Orbit - Das stilvoll leichte Modell

Das Modell Orbit besticht durch seine weichen Rundungen und seine klassische Gestaltung. Ein ideales, auch optisch leicht wirkendes Kopfteil, das kombiniert mit einem Kissen, wie eine Nackenrolle verwendet werden kann.

Optionen:
 SpringTop und ViscoPlus-Auflagen
 Bett-Umrandung im gleichen Bezugsmaterial
 Praktischer Unterbau mit Vollauszug-Schubladen

Topas - Création Avantgarde

Das Luxusmodell Topas zeichnet sich aus durch die aufwendige, handgefertigte Chesterfield-Kapitonierung der verstellbaren Rückenlehnen. Die Ausführung in extrahohem Box-Stil präsentiert eine edle Atmosphäre.

Optionen:
 SpringTop und ViscoPlus-Auflagen
 Bett-Umrandung im gleichen Bezugsmaterial
 Praktischer Unterbau mit Vollauszug-Schubladen

Privé - Traumhafte Bequemlichkeit

Das Modell Privé vereint eine moderne Optik mit einer bequemen Rückenlehne. Die weiche Polsterung besticht durch die Faltenzügelung und kommt mit einer handwerklich edlen Verarbeitung voll zur Geltung.

Optionen:
 SpringTop und ViscoPlus-Auflagen
 Bett-Umrandung im gleichen Bezugsmaterial
 Praktischer Unterbau mit Vollauszug-Schubladen

Arte - Die Creation Classic

Das Modell Arte präsentiert eine klassisch klare Form für Liebhaber von leicht geschwungenen Linien. Ziernähte und eine satte Polsterung werden durch handwerklich edle Verarbeitung ergänzt.

Optionen:
 SpringTop und ViscoPlus-Auflagen
 Bett-Umrandung im gleichen Bezugsmaterial
 Praktischer Unterbau mit Vollauszug-Schubladen

SwissBox - Das Box-Wasserbett

SwissBox bietet durch den hohen Doppelrahmen eine eindrucksvolle Präsentation. Mit den zwei unten getrennten Liegen und den Füssen entsteht das beliebte Box-Bild.

Optionen:
SpringTop und ViscoPlus-Auflagen
Fusshöhe bei Auflagen auf 7 cm reduzieren, sonst wird Totalhöhe Liegefläche über 70 cm.

Box-Style Fashion

Der hohe Bettrahmen verleiht dem Modell Box seine spezielle Ausstrahlung. Box eignet sich visuell sehr gut für hohe Liegeflächen von 50 bis 60 cm, was das Ein- und Aussteigen besonders komfortabel und einfach macht.

Optionen:
SpringTop und ViscoPlus-Auflagen
Praktischer Unterbau mit Vollauszug-Schubladen

- Royal -

 Ultra – ruhige Wassermatratze mit 3facher Lordosen-Stütze

Wassermatratze

Bettencenter Wil Royal Innenmatratzenjpg

Royal-Innenmatratzen passen in alle Soft-Optima- und Klimasoft-Wasserbetten. Es sind keine Wasserbewegungen mehr spürbar.
Bauchlagenschläfer schätzen die Mittelzonenverstärkung besonders. Sich im Bett drehen und aufstehen ist sehr komfortabel.
Die Festigkeit der Schlafoberfläche und die Vorzüge von Royal-Innenmatratzen werden in Kombination mit SpringTop-Auflagenverstärkt, es entsteht ein aussergewöhnlicher Liegekomfort.
Wer das Nonplusultra sucht, liegt mit Royal absolut richtig.
Royal kann auch mit Zubehör ViscoPlus-Auflagen verwendet werden.

SpringTop

SpringTop – Stützender Liegekomfort für jedes Wasserbett

Festeres Wasserbett-Liegegefühl
mit hervorragender Druckentlastung

Praktisch kein einsinken beim Sitzen und Liegen
durch 550 Microfedern pro Quadratmeter

Einfaches Ein- und Aussteigen
durch festere Matratzenoberfläche

Belüftende Funktion wirkt kühlend bei Schwitzen

ViscoPlus

ViscoPlus – Memory-Schaumauflagen

Hervorragend sanfte Druckentlastung
durch visco-elastische Noppenauflage

Erhöhte Wasserbett-Stabilität

Einfaches Ein- und Aussteigen
durch festere Matratzenoberfläche

Weniger Einsinken beim Sitzen und Liegen

Wassermatratze Florida

Wasserbett Florida – Die preisgünstige Alternative

Das preisgünstige Wasserbett

Einteiliger Schaumrahmen, einfacher Aufbau

Konstante Bett-Temperatur, gesunde Wärme

Absolut gleichmässige Abstützung des Körpers

Entlastung der Wirbelsäule, Entspannung der Muskulatur

Kürzere Einschlafzeit, Abbau von Nervosität und Stress

PFLEGEMITTEL FÜR WASSERBETTEN

Regelmässige Reinigung und Pflege sorgt für einen lange Lebensdauer

WATERCLEAN

WATERCLEAN

Das Material aus dem eine Wassermatratze in einem Wasserbett gefertigt wird, benötigt regelmäßige Pflege durch die Zugabe Conditioner für Wasserbetten. Der  Wasserbett Konditionierer sorgt nicht nur dafür das das eingefüllte Wasser möglichst lange frei von Bakterien bleibt sondern schütz zusätzlich vor Aushärtung der Folien durch dosierte Weichmacherrückführung.

VINYLCREME

VINYLCREME

Durch schwitzen sammeln sich auf der Matratzenoberfläche mit der Zeit kleine Salzkristalle und Hautpartikel an. In regelmässigen Abständen von 6-8 Wochen sollte die Oberfläche gereinigt und gepflegt werden.Die regelmässige Pflege mit original  Vinylreiniger: reinigt die Matratze von aussen, schützt vor Oxidation, verringert Materialbruch und erhält die Dauerelastizität durch Tiefenpflege

VINYLCLEAN

VINYLCLEAN 

In sehr seltenen Fällen kommt es dazu das das Wasserbett bzw. die Wassermatratze übel und faulig riecht. Oft ist das Wasser mit Bakterien überkeimt. Auch ein Wasserwechsel hilft oft nicht. Ursachen können sein: Konditionierer nicht eingefüllt, zu wenig Konditionierer eingefüllt, verschmutzten alten Schlauch beim befüllen o. ä. verwendet, sehr hohe Temperaturen durch direkte Sonneneinstrahlung

Wassermatratze für Softside Wasserbetten

Unsere Ratschläge und Empfehlungen sind Meinungen nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne Gewähr/Haftung/Garantie.

Das Liegen im Wasserbett darf nicht mit sogenanntem Weichliegen (Hängematte) verwechselt werden. Auf Wasser kommt man immer in eine anatomisch perfekte Lage, die eine gleichmässig sanfte Stützung garantiert. Ein Durchhängen ist daher unmöglich.

Wasser ist eine neutrale Materie. Bei der Wassermatratze tritt das Wasser nur in positiver Form auf. Das gewärmte, stehende Wasser der Wassermatratze ist nicht mit dem kalten, fliessenden Wasser einer Wasserader, die ionisierende Ströme erzeugt, zu verwechseln. Warmes Wasser in Form von Heilquellen und Thermalbädern ist eines der ältesten Heilmittel, angewandt zum Beispiel bei Gelenkleiden, Rheuma und vielen altersbedingten Erkrankungen.

Zum Abschirmen von diversen Strahlungen ist schwere Masse generell am besten geeignet (z.B. liegen Brennstäbe in Atomkraftwerken zwecks Abschirmung in Salzwasser-Tanks). Man kann sich dementsprechend somit vorstellen, dass Wasseradern und Erdstrahlen durch die 20 cm dicke Schicht des stehenden Wassers eines Wasserbettes abgeschirmt werden.

Seekrankwerden auf dem Wasserbett ist nicht möglich. Nach wenigen Nächten nimmt man die Bewegung kaum mehr wahr, da keine abrupte Bewegungen entstehen sondern nur ein kurzes Wiegen. Auch kann zwischen verschiedenen Bewegungsreduktionen gewählt werden. Bei Doppelbett-Inhalten gibt es innen getrennte Varianten, so dass auch der empfindlichste Partner nicht gestört wird.

Ein Auslaufen des Wasserbettes ist nicht möglich. Die Matratzenoberfläche wird durch den dicken Matratzenüberzug geschützt. Zusätzlich liegt jede Aqua Dynamic-Wassermatratze in einer Schutzwanne, die sogar bei gewaltsamer Verletzung des Wasserkerns die gesamte Wassermenge aufnehmen könnte.

Das ganze System ist elektrisch geprüft und geerdet. Die Wärmematte, die durch Schutzwanne und Wassermatratze zweifach vom Wasser getrennt ist, ist zusätzlich selbst noch wasserdicht verschweisst. Wasser und Strom sind also dreifach voneinander getrennt. Aqua Dynamic-Wärmesysteme sind strahlenfrei, d.h. ohne Magnetfeld oder andere elektrische Felder.

Wer trotz der Vorteile der Wärme ganz auf Strom verzichten will, kann jederzeit bei allen Wasserbett-Typen auch nachträglich mit Oeko-Sleep-Auflagen auf stromlos umrüsten.

Der Energieverbrauch eines Wasserbettes ist sehr gering. Im Jahr verbraucht ein Doppelbett Strom für ca. 40-80 Franken. Die Energieaufnahme eines Wärmesystems beträgt je nach Typ 40-310 Watt. Das System ist jedoch nur während 2-6 Stunden pro 24 Stunden aktiv am Wärmen. Ein kleines Haushalt-Tiefkühlgerät mit nur 250 Liter Inhalt, zum Vergleich, braucht pro Jahr mehr Strom als ein Aqua Dynamic-Doppbett.

Aqua Dynamic-Wasserbetten Soft-Optima und Klimasoft und speziell mit isolierendem Zubehör ViscoPlus sind im Vergleich zu konventionellen Wasserbetten zusätzlich wärmeisoliert (Rahmen/Bezug). Sogar unter dem Bett ist ein Wärmepuffer vorhanden. Wärme kann praktisch nur über die Liegefläche das Bett verlassen. Dort wird sie tagsüber durch das Duvet/Decke isoliert. Aus diesen Gründen liegt der Stromverbrauch im Vergleich zu Mitbewerbern oft markant tiefer.

Der Stromverbrauch ist aus mehreren Gründen kein Argument gegen ein Aqua Dynamic-Wasserbett:
1. 1. Alle Aqua Dynamic-Wasserbetten können jederzeit auch nachträglich mit Oeko-Sleep-Auflagen auf stromlos umgerüstet werden.
2. Der Energieverbrauch ist minim, da Aqua Dynamic-Wasserbetten sehr gut isoliert sind (siehe oben).
3. Abgestrahlte Wärme ist nicht verschwendet oder verloren sondern bleibt im Schlafzimmer erhalten und entlastet damit die Raumheizung, was automatisch zu weniger Heizkosten führt (geringerer Oel- oder Gas-Verbrauch etc.).

Ein normaler Stromausfall beeinflusst nicht. Er müsste 48 Stunden dauern, damit das Bett zu kühl zum Schlafen wäre.

Nein. Das Gewicht eines Doppelbettes beträgt je nach Grösse zwischen ca. 500 – 700 Kilogramm. 8 Personen, die um einen Tisch sitzen, bringen dasselbe Gewicht auf dieselbe Fläche. Die Baunormen in der Schweiz sind so angesetzt, dass es schon von Gesetzes wegen keine Wohnfläche geben darf, die ein Wasserbett nicht tragen könnte. Den Baunormen entsprechend müsste z.B. ein Zimmer von 3×5 m mindestens 5 Wasser-Doppelbetten tragen können. Die Belastung liegt ebenfalls unter der entsprechenden deutschen Baunorm DIN 1055 Teil 3 (Verkehrslasten Hochbau / Wohnhäuser).

Das genaue Gewicht ist stark abhängig vom Bett-Typ (Wassertiefe), Höhe des Unterbau-Sockels und der effektiven Füllmenge. Ebenfalls muss das Körpergewicht der Bett-Benutzer noch berücksichtigt werden.

Da Ferndiagnose in der Statik nicht serios wäre, sollte im Zweifelsfall ein Bau-Statiker oder Spezialist vor Ort die Begebenheiten beurteilen.

Baunorm-Expertise nach SIA .


Die Lebensdauer eines Wasserbettes liegt bestimmt höher als die einer konventionellen Matratze. Auch ist der Wasserbett-Inhalt aus Einzelteilen aufgebaut, die, wenn abgenützt, auch einzeln ersetzt werden können. Das Wasser muss generell nicht gewechselt werden, da es luft- und lichtdicht abgeschlossen ist und jährlich 2,3 dl Konservierungsmittel eingefüllt wird. Beim Umziehen wird das Wasser einfach mit dem Schlauch abgelassen und am neuen Ort wieder eingefüllt.

Nein. Prinzipiell muss das Wasser nie gewechselt werden, wenn jährlich das nötige Konservierungsmittel eingefüllt wurde. Das Pflegemittel reduziert die Keime, die Wasserqualität bleibt dann in der luft- & lichtdicht abgeschlossenen Wassermatratze konstant. Wasserablassen wird nur beim Umzug oder Austausch einer Wassermatratze etc. erforderlich.

Aqua Dynamic-Wasserbett-Inhalte sind in 17 Normgrössen erhältlich und passen somit in die entsprechenden Bettstellen. Beim bestehenden Bett werden zuerst die alten Matratzen und Lattenroste entfernt, damit die Bettstelle innen bis auf den Boden frei wird. Dann wird der Wasserbett-Inhalt in die Bettstelle eingesetzt. Die Bettstelle hat nun keine tragende Funktion mehr, sondern ist nur noch Dekoration, da der Unterbau die Wassermatratze trägt.

Es gibt praktisch keine Gewichtsbeschränkung für Personen auf Wasserbetten. Ab 200 Kg müsste man bei einem persönlichen Probeliegen genaueres herausfinden. Auch eine Rolle spielt ob das Gewicht relativ gleichmässig verteilt ist oder ob der Schwerpunkt (Gewichtsmassierung) vor allem in der Körpermitte vorhanden ist. Seit Anfang 80iger Jahre haben wir viele Kunden im Segment von 120-200 Kilo und wir haben noch nie gehört, dass es Probleme gab, im Gegenteil. Schwere Personen leiden oft unter Druckstellen beim Liegen und haben meist auch Bandscheibenprobleme und generelle Rückendegenerationen. Da bringt das Wasserbett fast immer Abhilfe und lindert Symptome. Bei schweren Personen wird entsprechend weniger Wasser eingefüllt, da sie mehr verdrängen. Beim Probeliegen mit Standardfüllmenge wird das Wasserbett auf den Seiten und an den Füssen ausbauchen und auch zu fest wirken. Man sollte ungefähr einer Füllmenge von ca. 2-3 cm unter Schaumrahmenhöhe beginnen (wenn noch niemand auf dem Bett liegt). Ebenfalls ist es von Vorteil eine möglichst Grosse Wassermatratze zu nehmen, also z.B. mind. 200×200 oder 200x220cm oder bei Einerbett 120×200 cm, da bei grösserer Wasserfläche das justieren einfacher ist und die Wassermatratze nicht so schnell unter Spannung steht (bessere Druckverteilung).

SPAREN SIE BIS ZU 10%

Neue
Kollektion

TAMARA-R Selection
Ausgewählte modische Dessins, von den besten Druckereien veredelte Stoffe. Nur das Beste ist uns gut genug! Hier bieten wir Ihnen ein optimales Preis- / Leistungsverhältnis.

Bevor Sie gehen

10 % Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf

WASSERBETT KLARA

30 % Rabatt